Was ist die Shiba Inu-Münze?

Der Kryptowährungsmarkt ist für versierte Anleger vielversprechend. Es ist spannend für Leute, die mit dem Risiko umgehen können. Die Ergebnisse sind vielleicht nicht so augenblicklich wie bei einer Spieleseite wie UFABET, aber Kryptowährungen erweisen sich im Vergleich zu herkömmlichen Optionen als solide langfristige Investition.

Woher wissen Sie, welche Altcoins sich lohnen? Die Antwort ist überraschenderweise so, als würde man auf ein Sportspiel oder ein Pferderennen wetten. Die Hauptstrategie ist:

Schätzen Sie die Konkurrenten ein
Betrachten Sie vergangene Leistungen
Gewichten Sie das Potenzial jedes Spielers
Überprüfen Sie die zugrunde liegenden Marktbedingungen

Wenn Sie planen, in Kryptowährungen zu investieren, ist Recherche unerlässlich. Wenn Sie den Markt verstehen, sind Sie in einer besseren Position, um Gewinne zu erzielen und Gelegenheiten zu erkennen, wenn sie sich bieten. Betrachten wir in diesem Sinne einen interessanten Neuling in der Kryptowährungsszene – die Shiba Inu-Münze.

Was ist die Shiba Inu-Münze?

Als reine Spekulationsmünze läuft Shiba Inu im Ethereum-Netzwerk. Es befeuert jedoch keine Smart Contracts und genießt keine Asset-Backed-Unterstützung. Wie Bitcoin ist der Gründer von Shibu Inu unbekannt, und die mysteriöse Kraft dahinter bezeichnet sich selbst nur als Ryoshi.

Was ist die Shiba Inu-Münze?

Was macht Shiba Inu einzigartig?

Ähnlich wie bei Dogecoin begann das anfängliche Shiba Inu-Projekt in einer unbeschwerten Art und Weise. Das anfängliche „Wuff-Papier“ und das Logo sorgten für Aufsehen um die Währung, die ein Lächeln auf den Lippen und Interesse weckte. Rivalität spielt eine große Rolle in dem Hype, mit dem erklärten Ziel der Shiba Inu-Münze, der Ehrgeiz zu sein, der „Dogecoin-Killer“ zu werden.

Die Entwickler werden jedoch die von ihnen ausgegebenen Token auf insgesamt eine Billiarde Token beschränken. Dogecoin hat keine ähnlichen Pläne erwähnt.

Ist Shiba Inu eine gute Investition?

Ratschläge zu Shiba Inu zu geben ist kompliziert, zumal sein Wert ausschließlich von der Marktstimmung bestimmt wird. Das Interesse der Anleger treibt den Wert dieser Münze, denn niemand möchte vorsichtshalber das nächste große Ding verpassen. Sollte diese Investoren jedoch etwas erschrecken, könnte der Shiba Inu Coin über Nacht wertlos werden.

Dasselbe gilt jedoch für jede andere Kryptowährung, einschließlich Bitcoin. Shiba Inu hat derzeit eine Marktkapitalisierung von rund 3,8 Milliarden US-Dollar, was beeindruckend ist, wenn man bedenkt, dass der Token gerade erst seine Karten auf den Tisch gelegt hat.

Es war auch interessant zu sehen, wie Vitalik Buterin, der Gründer von Ethereum, kürzlich 50 Billionen SHIB an einen COVID-19-Hilfsfonds in Indien spendete.

Was ist die Shiba Inu-Münze?

Bestätigt die Spende des Ethereum-Gründers Shiba Inu?

Einige spekulieren, dass Vitalik Buterin an der Entwicklung der neuen Kryptowährung beteiligt war, da seine großzügige Spende rund ein Drittel der weltweit im Umlauf befindlichen Shiba-Inu-Münzen ausmachte. Buterins Spende war damals 1 Milliarde Dollar wert, aber die Überweisung ließ den Wert der Währung sinken, als der Fonds die Münzen verkaufte.

Buterin hielt eindeutig eine beträchtliche Anzahl von Shiba Inu-Token. Dies ist jedoch wahrscheinlich nur ein Beweis für seine persönlichen Investitionsentscheidungen, nicht für seine Unterstützung oder sein Engagement.
Mehr bellen als beißen

Die niedrigen Preise von Shibu Inu-Münzen locken Investoren, aber gehen Sie vorsichtig mit dieser Kryptowährung um. Sein gegenwärtiger Zustand stellt eine Neuheit dar, die leicht dagegen sprechen könnte, da memebasierte Münzen aus der Mode kommen. Wie die Bilder, von denen sie sich inspirieren lassen, repräsentieren Dogecoin und Shiba Inu mehr Hype als Substanz.

Was ist die Shiba Inu-Münze?

Leave a Reply

Your email address will not be published.