Klingt Bitcoin auf 1 Million Dollar wirklich so verrückt?

Wie hoch wird der Preis von Bitcoin in 3 Monaten oder 6 oder 12 sein? Dies ist die Multi-Millionen-Dollar-Frage in den Köpfen der Anleger. Vorhersagen für den zukünftigen Preis von Bitcoin haben uns fasziniert, aber auch unsicher gehalten. Viele versierte Investoren sagten voraus, dass Bitcoin 40.000 US-Dollar erreichen würde, und sie hatten Recht. Aber was ist mit 1 Million Dollar?

Ab diesem Artikel liegt der Bitcoin-Preis bei CAD über 60.000 USD. Das sind über 10.000 CAD mehr als noch vor einem Monat. Wie bestimmen Anleger den zukünftigen Wert von Bitcoin, wenn der Wert von Bitcoin in den letzten 12 Monaten um 350% gestiegen ist?

Lassen Sie uns auspacken, was den Wert und das Wachstum von Bitcoin bestimmt.

Bitcoin-Bewertung

Die Bitcoin-Münze wurde geschaffen, um das Mining zu stoppen, wenn die Gesamtzahl der Bitcoins 21 Millionen erreicht. Aufgrund des Designs des Codes „halbiert“ sich das Bitcoin-Mining etwa alle vier Jahre. Das bedeutet, dass die Knappheit von Bitcoin weiter zunehmen wird, da Miner nach der Bestätigung einer Transaktion zunehmend mit weniger Bitcoin belohnt werden. Historisch gesehen steigt der Wert nach einer Halbierung von Bitcoin, weil es mehr Knappheit schafft.

Sobald Bitcoin seine Kapazität erreicht hat und nicht mehr abgebaut wird, kann Bitcoin nur noch als Währung oder als Vermögenswert verwendet werden, da keine neuen Bitcoins mehr eine Belohnung für die Bergleute sein werden.

Klingt Bitcoin auf 1 Million Dollar wirklich so verrückt?

Annahme von Bitcoin

Immer mehr traditionelle Unternehmen und Investmentfirmen investieren weiterhin in Bitcoin oder akzeptieren Bitcoin als Zahlungsmittel. Dazu gehört die Investition in Bitcoin als Teil vieler Hedgefonds und Pensionspläne. Mit steigender Akzeptanz von Bitcoin steigt auch der Preis.

Blockchain

Wie bereits erwähnt, hat Bitcoin bewiesen, dass ein dezentrales, sicheres Internet und ein Finanznetzwerk möglich sind. Diese Technologie befand sich jedoch noch in den Kinderschuhen, als Bitcoin schließlich mithilfe von Blockchain gebaut wurde. Seitdem haben viele andere Projekte begonnen, auf Blockchain aufzubauen. Dies erhöht nicht nur den Wert von Bitcoin, sondern auch die Erforschung der Anwendung von Blockchain für andere Zwecke.

Wir haben die Anwendung von Blockchain in E-Estland gesehen, das seine gesamte Wirtschaft und Bürokratie digitalisiert hat. Und natürlich Ethereum, was nur möglich war, weil Bitcoin den Weg geebnet hat.

Marktkapitalisierung für Kryptowährungen

Derzeit beträgt die Gesamtkapitalisierung des Kryptowährungsmarktes rund 162 Milliarden US-Dollar. Dies ist jedoch immer noch weit weniger als bei traditionellen Vermögenswerten wie Gold, Anleihen und der Börse. In Kombination mit den anderen bereits erwähnten Faktoren deutet dieser Raum darauf hin, dass Bitcoin bei weitem nicht seinem maximalen potenziellen Wert entspricht.

Klingt Bitcoin auf 1 Million Dollar wirklich so verrückt?

Tesla und Elon Musk

Ein Grund dafür, dass sich der Bitcoin-Markt in letzter Zeit so dramatisch verändert hat, ist die Übernahme von 1,5 Milliarden Dollar teuren Bitcoin-Werken durch Elon Musk, den CEO von Tesla. Sein Kauf hat im Alleingang dazu geführt, dass sich der Preis von Bitcoin um rund 10.000 US-Dollar bewegt hat.

Experte Max Keiser

Der Moderator des Keiser Reports, Max Keiser, geht davon aus, dass Bitcoin kurzfristig 100.000 USD und langfristig 400.000 USD erreichen wird. Seine langfristige Vorhersage und sein Ziel für den Wert von Bitcoin basieren auf der aktuellen Pandemie sowie der Tatsache, dass Bitcoin derzeit wertvoller ist als Gold.

FOMO: Angst, etwas zu verpassen

Ein weiterer wesentlicher Treiber der bullischen Bewertung von Bitcoin ist der Investor FOMO. Für viele scheint es, dass jetzt oder nie eine Investition getätigt werden muss. Im Jahr 2020 hat sich der Markt aufgrund von COVID-19 erheblich verändert. Öl- und Gasaktien sind stark gefallen; Viele denken, dass die Aktie nicht mehr reparabel ist, die Aktie von Zoom ist explodiert und Kryptowährungen wie Bitcoins beweisen weiterhin ihren Wert. Daher investieren viele Anleger so, dass dies ihre letzte Chance ist.

Rein spekulativ?

Die Frage bleibt; Werden wir sehen, wie Bitcoin 1 Million US-Dollar erreicht? Wie kann man den Wert eines Vermögenswerts wie Bitcoin genau vorhersagen? Viele glauben, dass 1 Million Dollar rein spekulativ sind. Es gibt jedoch viele Unterstützer und Investoren, die dies sehen wollen. Es ist also möglich, dass Bitcoin bis 2025 einen Wert von 1 Million US-Dollar haben wird.

Klingt Bitcoin auf 1 Million Dollar wirklich so verrückt?

Leave a Reply

Your email address will not be published.