Wird Ethereum gegen NEO seine Dominanz fortsetzen?

Äther

In der Welt der Smart Contracts ist Ethereum einer der Hauptakteure. Es ist die am weitesten verbreitete und am weitesten entwickelte Smart Contracts-Plattform der Welt. Das „chinesische Etherium“, also NEO, hat sich jedoch zu einem neuen Player auf dem Markt mit starken Aspekten entwickelt.

Seit seiner Einführung im Jahr 2014 ist NEO schnell zu einer der Top-Ten-Kryptowährungen aufgestiegen. Es ist ein starker Konkurrent von Ethereum in der Welt der Smart Contracts. Sowohl Ethereum als auch NEO unterstützen Smart Contracts und dezentrale Apps, die auf ihrer Blockchain zusammengestellt werden. Ethereum war die erste Plattform, die ein sicheres Netzwerk aufgebaut hat, auf das Verträge geschrieben werden können. Aber NEO war nicht weit dahinter.

Wird Ethereum gegen NEO seine Dominanz fortsetzen?

Marktdominanz

Wenn man von Marktdominanz spricht, besteht kein Zweifel, dass Ethereum immer noch das größere Projekt ist. Es hat ein großes Team engagierter Entwickler, die hart daran arbeiten, die Plattform zu verbessern. Jeden Tag funktionieren Hunderte von dApps und Tausende von Smart Contracts auf Ethereum.

In der Blockchain-Branche ist Ethereum die führende Kraft. Auf der anderen Seite wagt Neo sich auf den asiatischen Markt, hauptsächlich China.

Wird Ethereum gegen NEO seine Dominanz fortsetzen?

Programmiersprache für Smart Contracts

Die Smart Contracts auf Ethereum und NEO sind Codebrocken. Daher müssen sie von Smart-Contract-Entwicklern in einer Programmiersprache geschrieben werden.

Für Smart Contracts wendet Ethereum Solidity an, eine Nischenprogrammiersprache. Solidität hat bestimmte Vorteile für die Entwicklung intelligenter Verträge. Es ist stark typisiert und verfügt über integrierte Sicherheitsvorteile. Dies erfordert, dass neue Entwickler eine neue Sprache lernen, was ihnen oft Angst macht. Dies stellt eine Hürde für die Akzeptanz der Entwickler dar.

Im Gegenteil, bei NEO ist es nicht erforderlich, Smart Contracts in einer bestimmten Sprache zu schreiben. NEO ermöglicht zahlreichen Programmiersprachen wie C++, Java und Python, die Verträge zu schreiben. Dies erleichtert die Akzeptanz von Entwicklern und führt zu einer Minimierung der Wechselkosten für durchschnittliche Entwickler, zunächst einmal bei Smart Contracts.

Wie der Markt sagt, hat Ethereum immer noch die dominierende Stellung, aber NEO ist nur ein paar Schritte voraus. Mit der Zeit kann NEO Ethereum überwältigen.

Wird Ethereum gegen NEO seine Dominanz fortsetzen?

Leave a Reply

Your email address will not be published.