Was ist ein Crypto Airdrop und wie funktioniert er?

Was ist ein Krypto-Airdrop?

Kryptowährungs-Airdrops treten auf, wenn ein neues Krypto-Projekt oder ein Kryptowährungs-Startup eine große Anzahl von Krypto-Token an eine riesige Liste von Krypto-Wallet-Adressen verteilt. Die Ziele dieser Art der kostenlosen Krypto-Token-Verteilung variieren je nach Projekt.

Krypto-Airdrops, obwohl kostenlos, sollten nicht als wertlos abgeschrieben werden. Während sie manchmal wertlos sind, war Bitcoin ganz am Anfang und heute ist es mehr als 30.000 US-Dollar pro Münze wert.

Wie funktioniert Crypto Airdrop?

Blockchain-Airdrops funktionieren über eine Krypto-Wallet, die auf der Blockchain lebt. Während einer vordefinierten Phase, die vom Krypto-Projekt angekündigt wurde, beginnt das Unternehmen oder das Team, das hinter dem Projekt steht, auf irgendeine Weise damit, Krypto-Wallet-Adressen zu sammeln. Dies muss oft manuell von den Benutzern durchgeführt werden, indem Transaktionen mit dem Wallet signiert werden, um das Wallet ordnungsgemäß mit der Blockchain zu verbinden.

In einigen Fällen werden die Coins jedoch einfach kostenlos abgeworfen, ohne dass die einzelnen Benutzer eingreifen. Und in vielen Fällen wissen Benutzer möglicherweise nicht einmal, dass sie Token erhalten. In noch selteneren Szenarien können sich Benutzer manchmal freuen, wenn sie feststellen, dass die Münzen, die sie aus der Luft abgeworfen haben, jetzt Zehntausende von Dollar wert sind.

Was ist ein Crypto Airdrop und wie funktioniert er?

Was ist ein Crypto Airdrop und wie funktioniert er?

Warum machen Krypto-Projekte Airdrops?

Kryptowährungs-Airdrops passieren aus allen möglichen Gründen, und selten ist nur einer die Ursache. Die Motivationen variieren stark von Projekt zu Projekt, aber hier sind einige der häufigsten Faktoren, warum ein Krypto-Projekt Token auf diese Weise verteilen und einen Blockchain-Airdrop ausgeben möchte.

Bewusstsein schaffen

Dies ist bei weitem der größte Faktor, der heute Krypto-Airdrops antreibt. Laut CoinMarketCap gibt es Tausende von Coins, und abgesehen von Bitcoin, Ethereum und einer Handvoll anderer ist es schwierig, sich im Meer der Konkurrenz abzuheben und von potenziellen Nutzern erkannt zu werden. Der Reiz von kostenlosen Coins oder allem anderen reicht oft aus, um Menschen zu interessieren, die es sonst nicht wären.

Dezentralisierung

Die Dezentralisierung der Token-Versorgung ist ein weiterer wichtiger Grund für Krypto-Projekte, eine Airdrop-Verteilung von Token durchzuführen. Durch die Nutzung einer bestehenden Blockchain, die stark dezentralisiert ist, stellt die Hinterlegung von Airdrop-Krypto-Token in diese aktiven Adressen eine ordnungsgemäße Dezentralisierung sicher und erhöht die Integrität des Protokolls.

Belohnungsbenutzer

Airdrops werden oft an Benutzer einer Plattform als Dankeschön dafür ausgegeben, dass Sie ein früher Unterstützer sind. Dies ist beim UNI-Token von Uniswap der Fall, der an frühe Nutzer der automatisierten Market-Making-Plattform vergeben wurde.

Assoziierte Airdrop-Risiken und wie man sie bewältigt

Airdrop-Risiken sind nicht üblich, aber es gibt sie. Das größte Risiko, das mit der Beteiligung an Krypto-Airdrops verbunden ist, besteht darin, dass das Unternehmen oder sogar Hacker auf persönliche oder private Informationen im Zusammenhang mit dem Airdrop zugreifen. Mit einigen persönlichen Daten, einer Wallet-Adresse und mehr können Schemata entwickelt werden, um die Benutzer von ihren Coins zu trennen. Diese Benutzer könnten beispielsweise Ziel von Phishing-Angriffen, Hacks oder Schlimmerem werden.

Es gibt auch ein gewisses Risiko, das mit der Verantwortung im Zusammenhang mit der Rechnungslegung und Buchführung verbunden ist. Der Erhalt von Airdrops in Krypto ist dasselbe wie der Erhalt von Eigentum oder Vermögenswerten wie Immobilien als Geschenk – das bedeutet, dass der Verkauf, wenn er schließlich verkauft wird, ein steuerpflichtiges Ereignis ist und der Benutzer Kapitalgewinne auf den gesamten Wert des Tokens schuldet, den er erhalten hat kostenlos.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle damit verbundenen Steuerbelastungen im Zusammenhang mit Kryptowährungs-Airdrops vollständig verstehen.

Was ist ein Crypto Airdrop und wie funktioniert er?

Eine kurze Geschichte von Crypto Token Airdrops

Der allererste aufgezeichnete Krypto-Token-Airdrop war für ein Projekt namens Auroracoin, das als „Kryptowährung für Island“ bezeichnet wird. Es wurde im März 2014 per Airdrop an die Bürger des Landes verteilt. Es war möglicherweise auch das erste Krypto-Pump-and-Dump-Schema, da der Preis schnell anstieg und dann auf die frühen Preise zurückgeführt wurde.

Auf dem höchsten Preis aller Zeiten lag Auroracoin bei 80 US-Dollar und wird heute nur bei 0,23 US-Dollar gehandelt. Es beweist, dass nicht alle Airdrops immer wertlos sind, aber sie können es nur in einem Beispiel sein.

Von diesem Datum an wurden Kryptowährungs-Airdrops zu einem ziemlich regelmäßigen Ereignis und eine Möglichkeit, in das Erdgeschoss neuer Projekte einzusteigen.

Die besten Krypto-Airdrops aller Zeiten

Wie bereits erwähnt, sind Krypto-Aidrops möglicherweise kostenlos, aber das bedeutet nicht, dass sie wertlos sind. Sogar Bitcoin hatte zu einem bestimmten Zeitpunkt keinen Wert, genau wie diese kostenlosen Coins. Stellar Lumen, eine einst Top-Ten-Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, begann als Airdrop und einige der wertvollsten Token von heute wurden Airdrops.

Hier sind einige der besten Airdrops aller Zeiten.

Uniswap (UNI) Airdrop

Uniswap ist eine dezentrale Blockchain-Plattform, die als automatisierte Market-Making-Plattform bezeichnet wird, auf der Benutzer die Liquidität für Händler bereitstellen. Uniswap ermöglicht es Benutzern, sich über eine Ethereum-Wallet zu verbinden und direkt innerhalb der dApp zu handeln.

Frühe Benutzer der Plattform suchten nach neuen Krypto-Token, die täglich auftauchten, aber sie wussten nicht, dass sie den wertvollsten Airdrop aller Zeiten erhalten würden.

Jeder, der Uniswap vor einem bestimmten Datum verwendet hat, hat 400 UNI-Token kostenlos in seiner ERC-20-Token-Wallet erhalten. Heute haben UNI-Token einen Wert von jeweils rund 28 US-Dollar, wodurch die kostenlosen 400 Coins weniger als ein Jahr später mehr als 10.000 US-Dollar wert sind.

Was ist ein Crypto Airdrop und wie funktioniert er?

Stellar Lumen (XLM) Airdrop

Stellar Lumen ist ein weiteres Projekt, das mit Krypto-Airdrops verbunden ist und zu den größten in dieser Kategorie gehört. Bis heute hat die Stellar Foundation XLM-Token im Wert von 125.000.000 US-Dollar abgeworfen.

BitTorrent Token (BTT) Airdrop

BitTorrent-Token war ein weiterer hochkarätiger Krypto-Token-Airdrop für Tron-Inhaber. Jeder mit einer TRX-Wallet, der am Airdrop teilnahm, erhielt einen Anteil von 100 Milliarden BTT-Token.

So erhalten Sie Informationen zu Airdrops

Es gibt mehrere Medien, die sich ausschließlich der Bereitstellung regelmäßiger Updates und Informationen zu bevorstehenden Airdrops verschrieben haben, und es gibt bestimmte Apps und Programme, mit denen Benutzer Airdrop-Benachrichtigungen und mehr einstellen können.

Token-Airdrops werden auch oft in Online-Foren, Reddit, Twitter und Telegram diskutiert. Suchen Sie also auf diesen Plattformen nach dem Token-Airdrop-Schlüsselwort, um die aktuellsten Informationen zu finden.

Das Verfolgen der offiziellen Blogs oder sozialen Konten der Krypto-Projekte, an denen Sie interessiert sind, ist der schnellste Weg, um benachrichtigt zu werden, wenn dieses bestimmte Projekt einen Airdrop durchführt.

Was ist ein Crypto Airdrop und wie funktioniert er?

Zusammenfassung: Lohnen sich Crypto Airdrops?

Krypto-Airdrops sind cool und können, wie frühere Beispiele gezeigt haben, Ihnen ein kleines Vermögen kostenlos einbringen. Kostenlose Coins sind fast nie eine schlechte Sache, aber je nachdem, in welchem ​​Land Sie leben, sind diese kostenlosen Coins möglicherweise nicht die Steuerlast wert, die mit der Kapitalertragsteuer und dem Meldeeinkommen verbunden ist.

Dies zeigt, wie hinter der aktuellen monetären Infrastruktur steht und wie wenig Unterstützung sie für Krypto-Technologien bietet. In Zukunft könnte die Teilnahme an Krypto-Airdrops einfacher und unter anderen Steuerrichtlinien klassifiziert werden.

In Krypto zu investieren oder Bitcoin und Ethereum auf Margin zu handeln, ist viel einfacher und einfacher. Es gibt keine Nachrichtenfeeds oder das Durchsuchen des Internets nach kostenlosen Coins. Stattdessen handeln Sie kryptobasierte Derivatekontrakte, die in Kryptowährungen abgerechnet werden, und erhöhen Ihren Stapel und Ihre Bestände mit jedem erfolgreich abgeschlossenen Handel.

PrimeXBT ist eine preisgekrönte Handelsplattform, die CFDs auf Krypto, Aktienindizes, Devisen, Rohstoffe und mehr anbietet. Händler dort können den Markt long oder shorten und profitieren, egal in welche Richtung sich der Markt als nächstes dreht.

Es besteht keine Hoffnung, dass kostenlose Münzen wertvoll werden, da Sie Ihren eigenen Wert in Ihrer Freizeit generieren. Handelskonten bei PrimeXBT sind komplett kostenlos, wer also noch etwas gratis sucht, ist hier richtig.

Was ist ein Crypto Airdrop und wie funktioniert er? – de 05 0620
Crypto Airdrops FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Crypto Airdrops

Krypto-Token-Airdrops variieren je nach Projekt und die Art und Weise, wie man kostenlose Token beanspruchen kann, ändert sich mit jedem Airdrop, was es für Krypto-Investoren verwirrend macht, die mit Blockchain-Airdrops noch nicht vertraut sind.

Sind Crypto Airdrops sicher?

Krypto-Airdrops sind größtenteils sicher, es gibt jedoch immer noch einige Risiken. Wenn Sie nicht aufpassen, können persönliche oder Wallet-Informationen gestohlen werden, was zu Hacks oder Schlimmerem führen kann. Es könnte auch eine Steuerpflicht bestehen.

Lohnen sich Krypto-Airdrops?

Kostenlose Airdrops scheinen sich immer lohnenswert zu sein, aber es ist möglicherweise nicht die Buchhaltung und das steuerpflichtige Ereignis wert, das entsteht, wenn die Airdrops jemals verkauft oder gegen eine andere Art von Münze eingetauscht werden.

Wie bekomme ich Airdrop-Krypto?

Krypto per Luftabwurf zu bekommen ist normalerweise einfach und erfordert nur das Verbinden einer Brieftasche oder das Kopieren und Einfügen einer Adresse in eine Whitelist oder ein Website-Formular.

Was war der beste Krypto-Airdrop aller Zeiten?

Dies ist zwar subjektiv und es ist noch früh zu sagen, aber der bisher erfolgreichste Krypto-Airdrop war zweifellos der UNI-Token von Uniswap, der heute für die 400 kostenlos ausgegebenen Token mehr als 10.000 US-Dollar wert ist. Dieses Beispiel zeigt auch die Steuerpflicht von Airdrops für US-Investoren, die etwaige Veräußerungsgewinne an den IRS melden müssen. Dies kann bis zu 30% und mehr des Wertes der verkauften Vermögenswerte erreichen, was die Kosten für die Auszahlung dieser „kostenlosen“ Coins hinzufügt.

Was ist ein Crypto Airdrop und wie funktioniert er?

Leave a Reply

Your email address will not be published.