Um Bitcoin oder andere Kryptowährungen zu kaufen, benötigen Sie eine Online- oder Hardware-Brieftasche, um Ihre digitale Währung zu handeln und zu speichern.

Sie möchten Bitcoin oder andere Kryptowährungen handeln, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Eine Sache, die Sie benötigen, ist eine Kryptowährungsbrieftasche. Hier finden Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen und wie Sie die beste Kryptowährungsbrieftasche für Sie finden.

Was ist eine Kryptowährungsbrieftasche?

Eine Kryptowährungsbrieftasche – auch als Bitcoin-Brieftasche oder Krypto-Brieftasche bezeichnet – funktioniert wie eine herkömmliche Brieftasche, enthält jedoch anstelle der Papierwährung einen Beweis für Ihr digitales Geld.

Eine Kryptowährungsbrieftasche speichert die öffentlichen und privaten Schlüssel, die zum Kauf von Bitcoin oder anderen Kryptowährungen erforderlich sind, und stellt digitale Signaturen bereit, die jede Transaktion autorisieren. Diese digitalen Geldbörsen können ein Gerät, ein Programm in einer App oder einer Online-Website oder ein Dienst sein, der von Krypto-Börsen angeboten wird.

Sie müssen Ihren privaten Schlüssel sicher aufbewahren, damit Sie Ihre Krypto-Brieftasche entsperren können, um Ihre Kryptowährung zu handeln oder auszugeben.

Benötige ich eine Kryptowährungsbrieftasche, um Bitcoin zu handeln?

Ja. Während viele Börsen Krypto-Geldbörsen für Ihre Verwendung bereitstellen oder vorschlagen, benötigen Sie zum Kauf oder Handel von Bitcoin oder anderen Kryptowährungen eine Brieftaschenadresse, damit die digitale Währung an Ihre Kontrolle übertragen werden kann.

Die meisten dieser digitalen Geldbörsen sind passwortgeschützt und viele bieten andere Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselung, Zwei-Faktor-Authentifizierung und andere Schutzfunktionen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.